Whalesongs Logo
Deutsch English
Whalesongs Logo
 

Zwerg Nase (Kunz)

Märchen | UA FREI

Neu im Verlag

Märchen von Gunnar Kunz (Text) - frei nach Wilhelm Hauff

Frei zur UA

Bes. variabel (mind. 1D - 2H) - Wechseldek.

Zum Stück

Weil Jakob sich über das Aussehen einer Hexe lustig macht, verwandelt sie ihn zur Strafe in einen Zwerg, den selbst seine Eltern nicht mehr erkennen wollen. "Wie leicht lassen sich die Menschen doch von Äußerlichkeiten blenden", denkt Jakob. "Sie sehen bloß eine lange Nase und nicht, was in mir steckt." Zum Glück hat die Hexe ihn auch das Kochen gelehrt, sodass er als Küchenmeister in die Dienste der Herzogs treten kann. Und zum Glück lernt er dort Mimi kennen, die in eine Gans verzaubert wurde und ihm aus mancher Not hilft. Denn das Leben am Hofe des Herzogs ist nicht ungefährlich. Wie gut, dass Jakob und Mimi nicht so blind sind wie die anderen Menschen und ein gutes Herz erkennen, wenn es direkt vor ihrer Nase schlägt!

UA, DSE und DE

Zur UA frei

Rollen und Instrumentierung

0 Darsteller

0 Damen | 0 Herren | 0 Nebenrollen |

Bes. variabel (mind. 1D - 2H)

Titel mit ähnlicher Besetzung suchen

Dekorationen

Für Freilichtspiele geeignet

Wechseldek.

Autoren, Komponisten und Übersetzer

Buch: Gunnar Kunz

Genre und Katalog

Genre: Märchen

Katalog: Kinder und Jugend

SERVICE

Wenn Sie sich anmelden, können Sie bequem weitere Informationen, Textauszüge, Noten etc. zu diesem Titel online bestellen.

Jetzt anmelden

Schnellsuche

 

Kooperationspartner

Hartmann & Stauffacher
Verlag für Bühne, Film, Funk und Fernsehen

Unser Partner-Verlag für niederdeutsche Fassungen