Whalesongs Logo
Deutsch English
Whalesongs Logo
 

Marit Tusvik

Autor

Marit Tusvik wurde 1951 geboren.

1979 debütierte sie mit Lyrik und Prosa unter dem Titel „The Journey to the Mandarin Country“ (Reisa til mandarinlandet). Sie hat seitdem zahlreiche Theaterstücke und Kinderbücher geschrieben.

1991 erschien ihr erster, preisgekrönter Roman „The Ice House“ (Ishuset). Im selben Jahr gewann ihr Stück „Schimmel“ (Mugg) den Ibsen-Preis. Das Stück wurde in mehrere Sprachen übersetzt.

Marit Tusvik gewann 1995 den Narvesen Kultur-Preis und 1999 den Amalie-Skram-Preis. 2004 wurde sie mit dem Dobloug-Preis für ihr Gesamtwerk geehrt.

Titelverzeichnis von Marit Tusvik

Schimmel (Buch)

Schnellsuche

 

Kooperationspartner

Hartmann & Stauffacher
Verlag für Bühne, Film, Funk und Fernsehen

Unser Partner-Verlag für niederdeutsche Fassungen